Corporate Identity
16.07.2014

Ikea kĂĽrt das Chaos

Coole Idee: Vom Messie zum Gewinner. Wer das witzigste Chaos präsentiert, kann bei Ikea abstauben. Die Fans sind begeistert.
01.07.2014

Lift wirbt mit Inklusion

Zum großen Thema 'Inklusion' greift Lift Apfelschorle das Leben mit Behinderten in einem Spot auf und lässt gemeinsam tanzen. Eine gute Idee?
04.06.2014

Simyo macht Pong

Die Rückkehr ins Fernsehen: 'Simyo' stellt sich als Marke völlig neu auf. Ob das Motto und die Kampagne wirklich einen Unterschied machen?
13.05.2014

Das Geheimnis: Wo und warum Facebook Google schlägt

Laut einer Wettbewerbsanalyse ist Facebook die unangefochtene Nummer Eins im Social Media. Was ist das Geheimnis von Facebook?
12.05.2014

Beck's billige Tricks

Wie macht man aus Preissteigerungen und akuter Lebensgefahr nach Alkoholgenuss Reklame? Eine Untersuchung am Beispiel 'Beck's'.
21.04.2014

Serviceplan schleppt ADAC ab

Kommt der ADAC wieder auf Touren? Mit welchen Marketingstrategien bzw. -Kampagnen es bei den "gefallenen" Gelben Engeln weitergeht.
12.03.2014

Beate Uhse sagt "Ciao" zum Schmuddelimage

Beate Uhses erster Werbeauftritt im Fernsehen. Interessanterweise ist die Zielgruppe weiblich. Lohnt sich der Schritt fĂĽrs Unternehmen?
10.03.2014

Supergeile Windeln im Edeka TV-Spot "Blicke"

Nach dem laufenden Mega-Erfolg 'Supergeil' legt Edeka nach: Der Spot 'Blicke' funktioniert gewohnt gut, doch wo ist die klare Linie?
07.02.2014

Rassismus-Vorwurf gegen Werbung der Nippon Airways

Darf man mit ethnischen Vorurteilen Marketing machen? Auf keinen Fall, so die Reaktion in unseren Breiten. In Japan scheint diese Werber-Weisheit aber noch nicht angekommen zu sein.
20.01.2014

Mercedes feuert Boris Becker

Der Konzern trennte sich zu Jahresbeginn kurzfristig von seinem langjährigen Zugpferd. Was dahinter steckt und wie man solche Peinlichkeiten besser vermeidet, verraten wir hier.
16.01.2014

Voll auf die Nuss! Stiftung Warentest vs. Ritter Sport - Teil 2

Der "Schokoladenstreit" geht in eine neue Runde. Ein Image-Debakel fĂĽr beide Kontrahenten. Doch wer hat hier am meisten zu verlieren?
15.01.2014

McDonald’s warnt vor Burgern!

Den Mitarbeitern von McDonald’s wurde auf einer eigenen Service-Seite ausdrücklich vom Verzehr der eigenen Produkte abgeraten.
18.12.2013

Die Mutter aller Imagefilme: S´Lebn is a Freid!

Ein Imagefilm ĂĽber einen Obststand, der sich als Kompetenz- und MarktfĂĽhrer perfekt positioniert? So etwas entlarvt Phrasen der PR-Sprache.
28.10.2013

Einfach, genial: Video-Kampagne von Apple fĂĽr neues iPad Air

Die neuesten Videos zur Bewerbung des iPad bestechen mal wieder durch eines: Eine begeisternde Schlichtheit. Damit setzt der Konzern das grandiose Erbe seines legendären Gründers Steve Jobs würdig fort.
10.10.2013

Fries King - formely known as Burger King

Burger King gibt seinen Kunden mit der Einführung des neuen Namens „Fries King“ Rätsel auf. Farce oder Wirklichkeit?
01.10.2013

Johnnie Walker: Heimfahrt mit Formel-1-Piloten

Verantwortungsvolles Marketing bei der Whisky-Marke Johnnie Walker: Formel-1-Piloten fahren Sie nach Hause.
06.08.2013

evian-Kampagne: Triff dein inneres Kind

evian-Babys haben seit dem ersten Spot fĂĽr einen Hype gesorgt. Im neuen Spot setzt sich dies fort, doch das Marketing-Event in Berlin floppte.
23.07.2013

Bittere Zeiten fĂĽr die Tabakindustrie

Die EU-Gesundheitsminister wollen schockierende Bilder auf Tabakpackungen zur Pflicht machen. Wie viel Handlungsspielraum haben die Tabakindustrie und der Markenverband?
01.04.2013

Think global, act local: Google wird Ländersache

Google will seine regionale Verantwortung stärker betonen. Erste Maßnahme: Eine (un)sanfte Namensanpassung.
ZurĂĽck zur Themenauswahl
12.06.2014

Heimat wettert gegen Deutsche Bank: Keine Sch...-Idee

Die "Scheich-Idee" - ein groĂźer PR-Gag von Heimat? Die Anzeige der Volksbanken sollte lustig sein, sorgt aber nun fĂĽr Ă„rger.
11.06.2014

Kinder mögen alte Apple

Mit der YouTube-Serie "Kids react" macht eine kleine Firma vor, wie man virale Hits produziert. Doch braucht der Apple-Gigant solche SchĂĽtzenhilfe ĂĽberhaupt?
14.05.2014

Buch-Rezension: Corporate Blogs

Was können Coprporate Blogs leisten und wie führt man sie zum Erfolg?
17.04.2014

Tipps fĂĽr das perfekte Agentur-Briefing

Unternehmen mĂĽssen Agenturen besser briefen. Nur so wird das Endergebnis zufriedenstellend. Doch wie geht man vor?
10.04.2014

Eigenparodie als Marketing-Hit

Die kanadische Bildagentur 'Dissolve' nimmt sich in einem Video selbst auf die SchĂĽppe. Ein genialer Schachzug in Sachen virales Marketing.
11.11.2013

Infografik: Was die Logo-Farbe über Ihr Unternehmen verrät

Bei der Gestaltung eines Logos spielt die Farbwahl eine große Rolle. Welche Farbe was über Ihr Unternehmen verrät, finden Sie über folgende Infografik heraus.
21.01.2013

Green Marketing: Patagonia bittet nur das zu kaufen, was man wirklich braucht

„Don't buy this Jacket" heißt die jüngste Kampagne von Patagonia. Damit übernimmt das grüne Unternehmen nicht zum ersten Mal Verantwortung für die Umwelt.
21.12.2011

Corporate Identity fĂĽr Kleinunternehmer? Vier GrĂĽnde dafĂĽr!

Es sind immer wieder die gleichen Vorurteile, die Kleinunternehmer davon abhalten, eine eigene Corporate Identity zu entwickeln: zu teuer, zu aufwendig sei sie und im Grunde auch völlig unnütz. Tatsächlich können aber auch kleine Unternehmen von einer Corporate Identity profitieren, denn sie wirkt professionell und macht unverwechselbar.
07.10.2011

OptimalGrün: Drei Schlagworte – ein Marketingkonzept!

Das richtige Produkt zur richtigen Zeit – für so manches Unternehmen ein frommer Wunsch. Das Energie-Versorgungsunternehmen „OptimalGrün“ ist da ganz anders aufgestellt. Nach der Atom-Katastrophe von Fukushima in Japan, nach der Neuregelung der Atomlaufzeiten und der damit entbrannten Diskussion, hat man hier mit 1.000 Volt ins Schwarze getroffen: Öko-Strom, und zwar zu 100 Prozent. Und dazu passend ein Marketingkonzept, wie es wohl kaum klüger, effizienter und nachhaltiger durchdacht sein könnte.
15.08.2011

Der Corporate Blog als Visitenkarte fĂĽr Ihr Start-up

Start-ups stehen meist vor den gleichen Problemen: Man hat eine tolle Geschäftsidee, aber der Bekanntheitsgrad lässt zu wünschen übrig und das Marketingbudget ist höchst überschaubar. Ein Corporate Blog bietet die ideale Plattform, um aktuelle Einblicke und Hintergrundinformationen zum Unternehmen zu bieten und Nutzer neugierig zu machen.
02.08.2011

Ein Mission-Statement, das Ihre B2B-Marke voranbringt

Ein Mission-Statement gehört zu erfolgreichem B2B-Marketing dazu. Fünf Anforderungen sollte Ihr B2B-Mission-Statement dabei unbedingt erfüllen. Geschäftskunden fällen ihre Kaufentscheidungen längst nicht nur aufgrund von Beschaffenheit oder Preis eines Produktes. Das Unternehmen selbst ist für ihre Wahl ebenfalls entscheidend – und damit die Marke und das Image, das sie mit dem Unternehmen verbinden.
29.07.2011

E-Mail-Design und Webdesign: Wiedererkennungswert schaffen

Sollte das E-Mail-Design an das Webdesign meiner Homepage angelehnt sein? Ja. Denn so schaffen Sie eine Symbolik, die vom Kunden sofort erkannt wird. Gerade in der heutigen Zeit, in denen viele Unternehmen auf den Markt drängen, ist es wichtig, dass sich Kunden an ein gewisses Webdesign erinnern und dieses im gleichen Zug mit Ihrem Unternehmen assoziieren. Mit Hilfe von Webdesign-Elementen, wie zum Beispiel der Nutzung bestimmter CI-Farben, Kontrasten oder des eigenen Logos verschafft man sich eine bekannte Symbolik, die vom Kunden auf den ersten Blick erkannt wird.
27.07.2011

Ihre Website - der Mikrokosmos Ihres Unternehmens

Unternehmer haben keine Zeit zu verschenken. Also lassen Sie die Zeit für sich arbeiten. Auf Ihrer Website können Sie rund um die Uhr werben. Viele Unternehmer wissen offenbar gar nicht, wie sie mit ihrer Webseite ihren Umsatz steigern können. Sie sehen sie lediglich als Online-Visitenkarte mit Kontaktinformationen oder als digitale Image-Broschüre mit einigen knappen Infos zum Unternehmen.   Ihre Website kann aber so viel mehr!
26.07.2011

4 Tricks fĂĽr aufmerksamkeitsstarke E-Mails

Wer die E-Mail als Werbemedium nutzt, sollte sie möglichst interaktiv gestalten. Das fesselt den Blick des Betrachters und erhöht die Chance auf die Gewinnung eines neuen Kunden. Wer hat heutzutage keine E-Mail-Adresse? Wenige. Doch kann man als Unternehmen einiges falsch machen, was diese Form der Werbung betrifft. Ihr Ziel muss es sein, durch ein interaktives Layout den Blick des Betrachters zum Verweilen einzuladen. Im Folgenden finden Sie vier Tricks, die Ihre E-Mail für mögliche Kunden oder Interessenten attraktiver aussehen lässt.
13.07.2011

Wann ist es Zeit fĂĽr einen Marken-Relaunch?

Der Relaunch einer Marke verändert das gesamte Image eines Unternehmens. Die Entscheidung darüber sollte daher sorgfältig geprüft werden. Doch was rechtfertigt eigentlich ein Rebranding? Ist eine Marke "in die Jahre gekommen", dann sollte ein Unternehmen über ein Rebranding beziehungsweise einen Marken-Relaunch nachdenken. Es gibt allerdings einen Unterschied zwischen einer alten und daher bereits etablierten Marke, die Glaubwürdigkeit und Vertrauen ausstrahlt, und einer alten Marke, die man heutzutage als unmodern einstufen kann.
08.07.2011

Ihr Unternehmen ist einzigartig. Zeigen Sie es!

Es mag eine Binsenweisheit sein, doch die Differenzierung Ihres Unternehmens gegenĂĽber anderen Markteilnehmern ist fĂĽr Sie ĂĽberlebenswichtig.
27.06.2011

Neues Logo gibt Starbucks Freiheit

Starbucks präsentiert sich ab 2011 mit neuem Logo. Es soll für das moderne Starbucks stehen, ohne die Wurzeln des Unternehmens zu leugnen.
ZurĂĽck zur Themenauswahl
11.02.2014

30 Jahre Apple Macintosh: Ă„pfel fĂĽr alle

Der Mac wird 30 Jahre alt und Apple will sich marketing-wirksam feiern. Ein überraschend bescheidener Spot knüpft dabei an den kult-verdächtigen Clip zur Markteinführung 1984 an.
27.01.2014

Firmen-Blogs taugen oft wenig

Corporate Blogging ist in. Die 'Karrierebibel' zeigt mit einer interessanten Studie, welche Fehler viele Unternehmens-Blogs dabei immer noch machen.
14.03.2012

Green IT im Unternehmen - so sparen Sie sich die Stromkosten

Je weniger Strom, Kraftstoff und andere kostspielige Ressourcen verbraucht werden, desto mehr Geld kann in die unternehmerische Entwicklung investiert werden. SchlieĂźlich sind Umweltschutz und Energiesparen gar nicht so schwer. Man muss nur einige wichtige Punkte beachten.
17.02.2012

Audio-Branding: Durch’s Ohr ins Kundenherz

Mit Audio-Branding bezeichnet man die akustische Markenführung, also ein kleines Stück Musik, an dem Ihre Marke erkennbar ist. Durch Melodie, Jingles oder Lieder schärfen Sie Ihr Unternehmens- und Produktprofil und schaffen einen zusätzlichen Wiedererkennungswert.
23.11.2011

In acht Schritten zum eigenen Claim

Ein guter Claim bringt mit wenigen Worten die Philosophie eines Unternehmens auf den Punkt. Weil Claims nicht vom Himmel fallen, sondern das Ergebnis harter und kreativer Arbeit sind, stecken Agenturen, Werbetexter und Marketing-Experten viel MĂĽhe und Aufwand in ihre Entwicklung. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, auch ohne UnterstĂĽtzung den passenden Claim fĂĽr Ihr eigenes Unternehmen zu entwickeln.
12.10.2011

Wie sich Ihre Online- und Offline-Vertriebskanäle sinnvoll ergänzen

Vielen Unternehmen fällt es schwer, die richtige Balance zwischen den Vertriebskanälen zu finden. Trotz Online-Präsenz wollen sie natürlich ihr Offline-Geschäft nicht aufgeben. Schließlich haben sie oftmals über Jahrzehnte hart an ihrem Ruf und an ihrem Erfolg gearbeitet. Deshalb kommt es darauf an, beide Vertriebskanäle sinnvoll miteinander zu verbinden.
06.10.2011

Branding: Wie Ihre Marke ein unverwechselbares Gesicht bekommt

Branding ist unverzichtbar. Nur mit einer nachhaltigen Markenbildung kann sich ein Produkt im harten Wettbewerb behaupten. Das zu erreichen, ist ein mühsamer Weg: Auch die „Deutsche Bank“ oder IKEA haben lange daran gearbeitet, das Image ihrer Marke aufzubauen. Weil Branding ein komplexes Vorgehen erfordert, soll hier erklärt werden, was Branding ist und wozu man es eigentlich nutzt.
08.09.2011

Sechs Tipps fĂĽr ein wirkungsvolles Logo

Als Existenzgründer haben Sie viel zu beachten. Sie müssen Genehmigungen einholen, Gewerberäume anmieten, die Anschubfinanzierung klären und Ihre Geschäftsidee vorantreiben. Manchmal bleibt eine Sache dabei auf der Strecke: das Logo. Mancher glaubt, dass sei für Start-ups nicht nötig. Ein Irrtum: Ein Logo zeugt von Professionalität, es ist das Aushängeschild Ihrer Firma.
31.08.2011

Was kann Corporate Identity leisten?

Verbraucher stehen einem immer größeren Angebot von Produkten und Dienstleistungen gegenüber. Häufig unterscheiden sich diese Angebote kaum voneinander oder lediglich in Nuancen. Bei der gebotenen Vielfalt von Marken ist es für Verbraucher nicht leicht, eine Kaufentscheidung zu fällen. Doch eine klare Corporate Identity kann Orientierung geben.
28.07.2011

Wie die groĂźen deutschen Marken zu ihren Namen kamen

Adidas, Maggi, Tesa: Viele Markennamen sind zum Inbegriff deutsch(sprachig)er Markenqualität geworden. Doch wie sind diese Namen eigentlich entstanden?
28.07.2011

Wie die groĂźen Marken der Welt zu ihren Namen kamen

Viele Markennamen sind so vertraut, dass man nicht weiter darĂĽber nachdenkt. Dabei steckt hinter ihrer Entstehung oft eine spannende Geschichte.
26.07.2011

15 Tipps fĂĽr eine effektive E-Mail-Signatur

Für Ihr Unternehmen ist eine gut gemachte E-Mail-Signatur ein wichtiges Aushängeschild. Deshalb sollten Sie diese gut und gezielt wählen.
22.07.2011

So erfinden Sie Ihre alte Marke brandneu

Übernahme, Fusion, Imageverlust… Manchmal ist ein Rebranding die beste Lösung. Lesen Sie, wie Sie Ihre alte Marke in wenigen Wochen neu erfinden.
19.07.2011

Unverwechselbar durch Corporate Design

Wenn Sie Ihrem Geschäft ein eigenes Profil geben wollen, benötigen Sie ein professionelles Corporate Design. Nur so wird es unverwechselbar.
07.07.2011

Rebranding – neuer Start mit neuer Marke

Aus einer alten Marke wird nicht „mal eben so“ eine neue, modernere. Rebranding will gut organisiert werden. Das ist nicht einfach. Aber machbar!
06.07.2011

Hollister: „Watch us on facebook“ – konsequenteres Marketing geht nicht

Das US-Modelabel ist durchgestylt, durchdacht und durchkonzipiert: Die Hollister-Marketing-Maschinerie läuft auf Hochtouren. Mit Erfolg. Die Zielgruppe im Fokus, wird nichts dem Zufall überlassen.
06.07.2011

Der Weg zum eigenen Mission-Statement

Das Mission-Statement ist ein wichtiger Teil des Unternehmensleitbilds. Doch wie formuliert man sein Mission-Statement ĂĽberzeugend?
06.07.2011

Mission-Statement, Claim oder Slogan – wo liegt der Unterschied?

Mission-Statements, Claims und Slogans sind wichtige Bestandteile der Kommunikationsstrategie eines Unternehmens. Doch wo sind die Unterschiede?
05.07.2011

Markenbildung: Wie aus Ihrem Unternehmen eine Marke wird

Wenn Sie unverwechselbare Produkte oder Dienstleistungen anbieten oder Ihrem Angebot Persönlichkeit verleihen wollen, kommen Sie um Markenbildung nicht herum.
05.07.2011

Gutes Marketing ist kein Hexenwerk: Zehn Grundregeln fĂĽr erfolgreiches Vermarkten

Um erfolgreich zu werben, mĂĽssen Sie einige Grundregeln beachten. Lesen Sie, wie Sie Fehler vermeiden und eine erfolgreiche Kampagne realisieren.
04.07.2011

Geheimsprache Farbe: Wie sie die Wirkung der Corporate Identity beeinflusst

Sie ist Erscheinungsbild, Marketing-Tool, Werbeträger: die Corporate Identity! Entscheidend ist die Farbe, da sie Erfolgsfaktor Nr. 1 ist.
22.06.2011

E-Mail-Abonnenten automatisch willkommen heiĂźen

Sie kennen das: Sie abonnieren einen Newsletter oder melden sich im Online-Shop an und - das war's. Kein Willkommen, nichts. Das geht auch anders.
22.06.2011

Richtlinien fĂĽr Social Media im Business - Teil 1

Eindeutige Richtlinien helfen Mitarbeitern, sich und ihr Unternehmen kompetent darzustellen. Ein schĂĽtzender Rahmen, von dem alle profitieren.
22.06.2011

Richtlinien fĂĽr Social Media im Business - Teil 2

Auch kleine und mittlere Unternehmen sollten sich in sozialen Netzwerken aktiv präsentieren. Und trotz dünner Personaldecke mehr in sie investieren.
ZurĂĽck zur Themenauswahl
09.03.2012

Stephan Heininger (congstar): Auf allen Kanälen zum scharfen Markenprofil

Online, Shops, TV – kein Kommunikationskanal, den congstar nicht bedient. Wir sprachen Stephan Heininger, Leiter Marketing des Kölner Mobilfunk- und DSL-Providers, über vielfältige Kundenansprache, aufmerksamkeitsstarke Fernsehwerbung und Social-Media-Engagement, das im wahrsten Sinne des Wortes „sozial“ ist.
ZurĂĽck zur Themenauswahl
Für das gewählte Marketing-Thema sind keine Artikel vorhanden. Bitte ein anderes Marketing-Thema auswählen.
Für das gewählte Marketing-Thema sind keine Artikel vorhanden. Bitte ein anderes Marketing-Thema auswählen.
23.01.2012

Infobrief 1. Ausgabe | 2012

Was tun in Sachen Reputationsmangement, wenn ein Shitstorm über das Unternehmen hereinzubrechen droht? Warum ist das E-Mail-Design so maßgeblich für die erfolgreiche Übermittlung einer Botschaft? Was spricht angesichts der Vielzahl von sozialen Netzwerken auch noch für ein Engagement bei Google+? Wie kann man in nur fünf Minuten ein erfolgreiches Verkaufsgespräch führen? Und wie startet man am besten in seine erste Online-Marketing-Kampagne?
ZurĂĽck zur Themenauswahl
24.01.2012

Jörn Degenhard (Kaehler & Kaehler): Eine Marke ist mehr als bloß ein Image

Marketing braucht Ideen, um eine Marke zu schaffen oder am Leben zu erhalten. Doch was gehört dazu? Was darf man mit einer Marke machen und was auf keinen Fall? Einer, der das weiß, ist Jörn Degenhard, Creative-Director der Hamburger Werbe- und Produktionsagentur „Kaehler & Kaehler“, der gegenüber marketingfish.TV seine Ansichten deutlich macht.
22.12.2011

Sascha Zech (like communication GmbH): Markenaktivierung ist mehr als Produkt plus Corporate Identity und Botschaft

Eine Markenbotschaft muss halten, was sie verspricht, sonst geraten Marke und Produkt schnell auf die Verliererstraße. Sind diese Voraussetzungen aber erfüllt, steht einer Markenaktivierung nicht mehr viel im Wege. Sascha Zech, Inhaber der like communication GmbH, hat sich der Markenaktivierung seit Jahren verschrieben und gibt marketingfish.TV im Interview höchst interessante Einblicke, wie man eine Brand erfolgreich aktiviert.
25.10.2011

Interview mit Britta Richter (TNS Infratest): Alles Meinungssache – Marktforschung im modernen Marketing

Marktforschung: Wenn hier gefragt wird, geht es um den wirtschaftlichen Erfolg. Wie muss eine Kampagne sein, um die Zielgruppe zu ĂĽberzeugen?
13.10.2011

Interview mit Daniela Scherbring (Agentur im Boot): Die Kunst, den Nerv einer Zielgruppe zu treffen!

Bei der Ansprache der Zielgruppe kommt man an zwei Faktoren nicht vorbei – dem Corporate Design und dem Corporate Behaviour. Beides muss in einer Marketingaktion kreativ voll integriert sein. Doch Kreativität ist nicht alles. Man muss genau wissen, wie man die Zielgruppe erreicht, die man erreichen will. Und dies funktioniert ausschließlich durch eine intensive Recherche in der Zielgruppe selbst, weiß Daniela Scherbring von der Agentur im Boot.
20.09.2011

Interview mit Ulrike Krämer (Institute of Design): Kreativität, Trends oder Design - was wirkt im Marketing?

Das Design drückt den Charakter aus, der hinter einem Marketingkonzept steht. Ob man Trends setzt oder ihnen folgt, hängt von Branche und Ziel ab. Welche Richtung ist im Marketing die richtige? Welche Komponenten zählen – ist es die pure Idee, die grafische Umsetzung oder das gesamte Geschäftsmodell? Im „Institute of Design“ werden Frauen und Männer ausgebildet, die genau diese Fragen später für Unternehmen entscheiden sollen.
26.08.2011

Interview mit Cedric Ebener (ce+co): Marketing-Lösungen müssen berühren!

Kreativität für anwendbare Lösungen, die eine Kunden berühren, ist gefragt. Dabei müssen das Produkt und die Story drumherum extrem ehrlich sein. Die Agentur ce+co kreiert Kommunikation durch Events jeglicher Art. Dabei führt erst die Problemanalyse zur Lösung, wo dann der Einsatz von solidem Handwerk einsetzt.
ZurĂĽck zur Themenauswahl