###BONUS###

Wochenrückblick: Welche Marken werden uns 2016 überraschen? | Skandal-Werbung für Equinox | Kann Twitter selber Hass unterbinden? | Content Marketing messbar machen | David Bowie: Tod einer Werbe-Ikone

Veröffentlicht am 15.01.2016

Marketing-Themen: Apple, Twitter, Social Media, Content-Marketing, Testimonials

Die Welt des Marketings ist schnelllebig. Mit welchen Themen haben wir uns diese Woche befasst?

Ein Ausblick auf 2016: Welche Marken werden uns überraschen?!

Welche Marken werden uns überraschen? Wer wird Probleme bekommen? Unsere Stichwörter: Apple, Volkswagen, FIFA, Olympische Spiele, Tabak-Richtlinie, Amazon Fresh, UKW und Effie.

Gruppensex und Geldvernichtung: Skandal-Werbung für Equinox

Mit irritierenden Fotos geht die US-Fitnesskette 'Equinox' auf Kundenfang. Zielgruppe: Verwöhnte Oberschicht. Bilder mit Gruppensex, Geldschlucken und nackten Feministen sind mit dabei. Doch für den wahren Skandal sorgte ein ganz anderes Motiv.

Kann Twitter selber Hass unterbinden?

Härtere Bandagen in Sachen Social-Media-Nutzung: Twitter will auf Druck der Politik hin fiese und bedrohliche Botschaften auf der Plattform stärker bestrafen. Wird die neue Nutzungsordnung ausreichen?

Infografik: So wird der Erfolg von Content Marketing messbar

Wie macht man Content Marketing eigentlich messbar? Geht das überhaupt? Falls ja, welche Kriterien sind im Monitoring relevant und wie lässt sich der Erfolg von Content Marketing analysieren?

David Bowie: Tod einer Werbe-Ikone

David Bowie war nicht nur eine Pop-, sondern auch eine Ikone des modernen Marketing. Das Genie des Musikers und ausgefallenen Selbstdarstellers wurde im Laufe eines langen Künstlerlebens von Markengrößen wie Sony, Vittel, Louis Vuitton oder Cadillac genutzt. Wir blicken zurück voll Wehmut.

___
marketingfish.de wünscht Ihnen ein entspanntes und erholsames Wochenende.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Durchschnittliche Bewertung
Bewertungen