Datenschutzerklärung

 

16. Dezember 2011

Datenschutzbestimmungen von Marketingfish.de

 „marketingfish“ bezeichnet den vertragsgegenständlichen Dienst und/oder die Niku Media AG.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Niku Media AG ein zentrales Anliegen. Wir verpflichten uns zum Schutz der Daten unserer Abonnenten und Nutzer unserer Plattform.


Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte die Niku Media AG Sie darüber informieren, wie die Niku Media AG Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und wofür diese Informationen verwendet werden.
Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die "Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Marketingfish.de".

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Für die Nutzung von Marketingfish.de sowie die Optimierung des Angebotes werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Unter personenbezogenen Daten versteht man Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Bestellung einer über unseren Shop angebotenen Ware, eines Marketingfish-Abonnements oder einer Dienstleistung im Rahmen der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen oder wenn Sie sich bei Marketingfish.de registrieren und den Dienst kostenlos nutzen möchten.

2. Zweck der Datenerhebung und Speicherung

Die Erhebung und Speicherung in Abschnitt 1 genannten Daten dient folgenden Zwecken: Der Abwicklung des Vertragsverhältnisses, der Zusendung von Informationen in Bezug auf den Service des Betreibers und das bestehende Vertragsverhältnis sowie der Verbesserung unserer Dienste. Weiterhin für E-Mail- und Newsletter-Werbung für eigene ähnliche Produkte, Serviceleistungen und Sonderaktionen bis auf Widerruf.

3. Welche Daten erheben wir über Sie und wie werden diese verwendet?

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Bei einer Anmeldung zum Newsletter oder Eingabe der E-Mail-Adresse wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie dies widerrufen. Die Abmeldung ist jederzeit über den Link des Newsletters möglich.


Bevor Sie auf bestimmte Bereiche unserer Website Marketingshop.de (insbesondere Download und Kauf) zugreifen können, werden Sie von uns gebeten, entweder ein Formular auszufüllen (zum Download einer Testversion oder eines kostenlosen Titels) oder ein Konto einzurichten (zum Kauf eines Produkts).

  • Registrierung

    Für die kostenlose Registrierung bitten wir Sie um Ihre Kontaktdaten wie Anrede, Name, Vorname, E-Mail-Adresse und ein Passwort. Handelt es sich um ein Abonnement oder einen sonstigen kostenpflichtige Dienst bitten wir Sie darüber hinaus um die Angabe Ihrer Rechnungs- bzw. Lieferanschrift und Daten zur Abwicklung der Zahlung.
  • Kauf

    Kaufen Sie auf der Website ein Produkt oder buchen Sie eine Dienstleistung (z. B. ein Abonnement), bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Kontakt- und Zahlungsdaten sowie um Ihre Rechnungs- bzw. Lieferanschrift. Diese Daten benötigen wir, um den Auftrag ordnungsgemäß und zuverlässig abzuwickeln, die Zahlung durchzuführen und Ihnen die bestellten Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. So kann sich - sollte während der Bestellung ein Fehler auftreten - ein Mitarbeiter von Marketingfish per E-Mail, Telefon, Fax oder auf dem Postweg umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Jeder Online-Kauf wird Ihnen per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse bestätigt. Wenn Sie mehrere Adressen benutzen, merken Sie sich bitte, welche Sie auf unserer Website verwenden.
  • E-Mail und Newsletter

    E-Mail- und Newsletter-Werbung für eigene ähnliche Produkte, Serviceleistungen und Sonderaktionen erhalten Sie nach Anmeldung bis auf Widerruf in regelmäßigen Abständen von uns.

  • Umfragen und Preisausschreiben

    Benutzer von Marketingfish.de haben regelmäßig die Gelegenheit, an Umfragen oder Preisausschreiben teilzunehmen. Die Teilnahme an derartigen Umfragen oder Preisausschreiben erfolgt in jedem Fall freiwillig. Die erfassten Daten dienen dazu, unsere Zielgruppe besser kennen zu lernen und den Gewinnern der Preisausschreiben ihre Gewinne zuzuschicken. Bei Veröffentlichung der Ergebnisse eines Preisausschreibens oder einer Umfrage werden persönliche Daten der Gewinner nur nach ausdrücklichem Einverständnis der betreffenden Personen veröffentlicht.
  • „Weiterempfehlungs“-Service

    Sie haben die Möglichkeit unsere „Weiterempfehlungs“-Dienste zu nutzen. Dazu werden Sie aufgefordert, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Im Rahmen dieser „Weiterempfehlungs“-Dienste verschickt Marketingfish.de in Ihrem Namen eine E-Mail mit Links zu den ausgewählten Informationen auf der Website Marketingfish.de – und zwar ausschließlich zum Zweck der Information. Keine dieser E-Mail-Adressen wird später erneut verwendet – es sei denn, der Inhaber dieser Adresse möchte selbst die Dienste von Marketingfish.de in Anspruch nehmen.

 

4. E-Mails/Newsletter abbestellen

Sollten diese Mitteilungen zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mehr von Ihnen gewünscht werden, klicken Sie einfach auf den in den E-Mails enthaltenen Link zur Kündigung oder schreiben Sie eine Email newsletter[at]marketingfish.de mit dem Vermerk „abbestellen“. Wir bemühen uns, die E-Mail-Adresse so schnell wie möglich aus unserer Mailingliste zu entfernen. Von diesem Zeitpunkt an werden Ihnen der Newsletter und Informationen zu Sonderangeboten nicht mehr zugeschickt.


Wenn Sie in der Vergangenheit jedoch Software erworben oder Testversionen heruntergeladen haben oder nach der Kündigung erneut ein Produkt kaufen oder eine Testversion herunterladen möchten, werden wir Ihnen weiterhin Service-E-Mails zuschicken, die sich genau auf diese Vorgänge beziehen (zum Beispiel Auftragsbestätigungen, Produkthinweise, Hinweise zum Ablauf einer Testversion, Sicherheitshinweise und Informationen zu Kompatibilität und Erweiterungen).

5. Bonitätsprüfung und Scoring

Sofern wir in Vorleistung treten, zum Beispiel bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden ein. Hierzu leiten wir die für eine Bonitätsprüfung erforderlichen personenbezogenen Daten an die SCHUFA Holding AG weiter und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.


Die Bonitätsprüfung kann Wahrscheinlichkeitswerte, so genannte Score-Werte, beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

6. Einsehbarkeit der Daten durch Dritte, Weitergabe der Daten an Dritte, Verwendung der Daten in anderen Medien

   
Der Betreiber ist berechtigt, Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen, sofern infolge von Beschwerden der begründete Verdacht des Missbrauchs, auch bei Urheber-, Nutzungs-, Markenrechts- oder sonstigen Verletzungen besteht. Ferner ist der Betreiber berechtigt, im Falle einer zivilrechtlichen Inanspruchnahme durch Dritte wegen eines behaupteten Missbrauchs Auskunft zu erteilen. Ein solcher Missbrauch liegt vor, wenn das Profil unter Verletzung gesetzlicher Vorschriften oder entgegen der Regelungen der AGB des Betreibers genutzt wird.


Schutz Ihrer Privatsphäre: keine Weitergabe von Daten
Marketingfish.de bzw. die Niku Media AG ist der alleinige Nutzer der auf den zugehörigen Websites erfassten Daten. In keiner Weise verkaufen, vermieten oder veröffentlichen wir Ihre Daten an andere. Die einzige Ausnahme ist, wenn dies aus rechtlichen Gründen oder gesetzlich erforderlich ist. Marketingfish.de prüft jeweils die Datenschutzerklärungen seiner Partner und Tochterunternehmen sehr gewissenhaft, um zu gewährleisten, dass sie sich dem Datenschutz ebenso verpflichtet fühlen wie Marketingfish.de.

7. Ihr Recht auf Benachrichtigung, Berichtigung, Sperrung und Löschung


Der Nutzer hat nach den anwendbaren gesetzlichen Vorschriften die Möglichkeit, den Inhalt der von ihm erklärten Einwilligungen jederzeit online einzusehen/abzurufen. Darüber hinaus können Sie über info(at)marketingfish.de Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten. Im Kundenbereich können Sie darüber hinaus Ihre  Daten auch selbst berichtigen, wenn sie unrichtig sein sollten. Sofern die Daten nicht mehr erforderlich sein sollten, wird der Betreiber sie auf Ihr Verlangen löschen oder zumindest (wenn besondere Gründe einer Löschung entgegenstehen) sperren.

8. Funktion und Verwendung von Cookies


„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website für Sie attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen erst zu ermöglichen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (so genannte Sitzungs-Cookies).

Andere Cookies verbleiben auf Ihren Computer und ermöglichen es uns, diesen bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (so genannte dauerhafte Cookies). Diese dienen nur zur Erfassung von Hilfsdaten für eine spätere Analyse der Nutzung der Webseite. Unseren Partner¬unter¬nehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

9. Löschung von Daten


(1)  Der Nutzer kann seine Daten komplett löschen lassen.
(2)  Im Fällen des Missbrauchs- oder eines Missbrauchsverdachts werden die Daten entgegen den Regelungen nicht gelöscht, soweit sie zur Verfolgung und zukünftigen Verhinderung des Missbrauchs erforderlich sind.

10. Datensicherheit


(1)  Personenbezogene Daten werden mittels SSL-Verbindung verschlüsselt über das Internet an unsere Server übertragen. Kontodaten und Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt auf und von unserem Zahlungsanbieter Payone erhoben und verarbeitet. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.


(2)  Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln.

11. Der Besuch anderer Websites erfolgt auf eigene Verantwortung.

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht unserer genannten Datenschutzerklärung unterstehen Auf diese können wir jedoch keinen Einfluss nehmen. Wenn Sie über die angebotenen Links auf andere Websites zugreifen, liegt es in der Hand der Betreiber dieser Websites, Daten von Ihnen zu erfassen und sie gemäß der dort geltenden Datenschutzerklärung zu verwenden. Diese kann, wie erwähnt, von unserer abweichen.

12. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Sie können diese Datenschutzbestimmungen unter dem Link "Datenschutz" abrufen und ausdrucken.
Haben Sie noch mehr Fragen? Gern können Sie über info[at]marketingfish.de Kontakt mit uns aufnehmen, sollten Sie bezüglich dieser Datenschutzerklärung noch weitere Fragen haben.