###BONUS###

Linkbuilding Agenturen – So finden Sie die richtige Agentur!

So finden Sie die richtige Linkbuilding Agentur

So finden Sie die richtige Linkbuilding Agentur - © endostock - Fotolia.com

Linkbuilding Agenturen sind auf Linkaufbau spezialisierte SEO-Agenturen. Wann ist ihre Arbeit sinnvoll und wie erkennt man die guten Agenturen?

Reden wir doch einmal über Linkaufbau! Linkaufbau ist, wie die Optimierung einer Website nach SEO-Kriterien, ein Arbeitsbereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO). SEO ist wiederum die Arbeit von SEO-Agenturen, sofern SEO nicht inhouse stattfindet. Bleibt die Frage: Wieso braucht man noch eine Spezialagentur für Linkaufbau? Nun, man braucht sie keineswegs immer, aber es gibt durchaus Fälle, in denen ein Auftrag an eine spezialisierte Linkaufbau Agentur viel Sinn macht. Aber wann genau? Und wie erkennt man gute Linkbuilding Agenturen? Das waren die Fragen. Jetzt kommen die Antworten.

Ein paar Basics vorneweg: On- und Offpage-Optimierung

Der Begriff SEO (Search Engine Optimization; Suchmaschinenoptimierung) umfasst generell alle Maßnahmen, die dazu beitragen, dass eine Website bei relevanten Suchanfragen möglichst weit vorne in den Ergebnislisten von Suchmaschinen landet. Da Google den Markt der Suchmaschinen in Deutschland klar dominiert, geht es bei SEO für den deutschen Markt fast ausschließlich um gute Suchmaschinenplatzierungen auf Google. SEO wird in zwei wichtige Disziplinen unterteilt: die Onpage- und die Offpage-Optimierung.

Onpage-Optimierung umfasst alle Maßnahmen auf der Website selbst, die im Google-Ranking möglichst weit vorne landen soll. Zur Onpage-Optimierung gehört unter anderem, passende Keywords in optimaler Anzahl in die Textteile der Website einzubauen. Bei der Website eines Blumenladens aus Köln könnten die Keywords etwa „Florist“ und „Köln“ lauten.

Wesentlicher Bestandteil der Offpage-Optimierung ist dagegen das Linkbuilding. Die Grundidee beim Linkaufbau: Google stuft Websites (mit Ausnahmen!) als höherwertig ein, wenn von vielen anderen seriösen Websites aus, auf sie verlinkt wird. Solch eine Verlinkung nennt man auch Backlink (auf die Seite, auf die verlinkt wurde). Von Google höher eingestufte Websites haben tendenziell bessere Chancen auf vordere Plätze in den Suchergebnislisten. Möglichkeiten, Linkaufbau zu betreiben, sind unter anderem:



  • Gastbeiträge in Blogs mit Verlinkung zur eigenen Website,
  • Verlinkte Kommentare zu Artikeln auf Blogs,
  • PR-Texte mit Link, die in Presseportalen veröffentlicht werden,
  • Linktausch mit anderen Websites.
  • Oft ĂĽberschneidet sich Linkbuilding daneben auch mit Social Media-Arbeit, weil auch Links von Facebook oder Twitter wertvoll sein können.


Diese kleine Aufzählung bewertet die aufgeführten Maßnahmen nicht. Sie zählt erst einmal nur auf. Nicht mehr! Machen wir weiter?

SEO und Linkbuilding Agenturen

Der Begriff „SEO-Agentur“ sagt aus, dass eine Agentur sich in irgendeiner Weise darum bemüht, dass die Websites ihrer Kunden in den Google-Suchergebnislisten möglichst weit nach oben klettern. Manche bieten dafür Komplettpakete mit On- und Offpage-Optimierung an. Andere spezialisieren sich. Linkbuilding Agenturen sind Spezialagenturen, die sich um den Linkaufbau für eine Website kümmern, also um einen Teilbereich von SEO. Eine Linkbuilding Agentur ist also immer auch eine (spezialisierte) SEO-Agentur, aber nicht jede SEO-Agentur ist eine Linkbuilding Agentur.

Wann sind die Spezialisten besser?

 

Eine auf Linkaufbau spezialisierte Agentur kann einerseits dann eine gute Wahl sein, wenn die Onpage-Optimierung einer Website bereits weit vorangetrieben wurde oder wenn man ausreichend Know-how und Zeit besitzt, um „onpage“ selbst tätig zu werden. Andererseits macht eventuell auch grundsätzlich die Überlegung Sinn, einer einzigen SEO-Agentur nicht die gesamte On- und Offpage-Optimierung zu überlassen. Agenturen für SEO-Teilbereiche sammeln in ihrem Spezialbereich bisweilen mehr für den Kunden nützliches Wissen als Generalisten, die mehrere Bereiche abdecken.

Linkbuilding Agenturen – wie man die Guten erkennt!

 

Weder der Begriff „SEO-Agentur“ noch der Begriff „Linkbuilding Agentur“ ist geschützt. Im Prinzip kann jeder solch eine Agentur eröffnen, der irgendwann einmal etwas von SEO und/oder Linkaufbau gehört hat. Als potenzieller Kunde einer Linkbuilding Agentur wird man deshalb gute von eher schlechten Agenturen trennen müssen. Finden Sie heraus, ob eine Linkbuilding Agentur Ihnen wirklich beim Linkaufbau helfen kann. Wie? Ein paar Tipps dafür:


1) Welche Links werden wie gesetzt?

Unterhalten Sie sich mit den echten oder scheinbaren Linkaufbau-Experten über die Strategie, die die Linkbuilding Agentur verfolgt. Geben Sie sich nicht damit zufrieden, wenn man Ihnen nur erzählt, Sie erhalten ganz viele Backlinks und das führt zu ganz hervorragenden Plätzen auf Google. Wie arbeitet die Linkbuilding-Agentur? Was macht sie genau, um Ziele zu erreichen? Oft werden Linkpakete verkauft. Was sind das für Links, die Sie erhalten und von welchen Seiten kommen sie? Seriöse Linkbuilding Agenturen sollten Ihnen gute Antworten auf diese Fragen geben.

2) Unterhalten Sie sich ĂĽber Strafen und missglĂĽckte Links!
Google hat es oftmals gar nicht gerne, wenn Websites ganz plötzlich sehr viele Backlinks erhalten. Der Linkaufbau riecht der Suchmaschine dann oft ein bisschen zu sehr nach Manipulation. Möglicherweise straft Google die jeweilige Seite deshalb ab und statt vorderer, gibt es plötzlich hinterste Plätze in den Suchergebnislisten. Linkbuilding-Experten sollten Ihnen erklären, wie sie das vermeiden. Verkaufen sie Ihnen Backlink-Pakete, sollten sie zudem kontrollieren, ob die versprochenen Backlinks a) auch wirklich gesetzt wurden und b) auch wirklich funktionieren.

3) Kann ich sehen, was getan wird?
Fragen Sie nach, ob die Linkbuilding Agentur Ihnen Analysen und Reports liefert, mit denen sie ihre Arbeit dokumentiert. Transparenz der Arbeit sollte eins der wichtigsten Gebote sein. Das bedeutet: Der jeweilige Report sollte auch fĂĽr SEO- und Linkaufbau-Laien nachvollziehbar machen, was die Agentur geleistet hat (und was vielleicht nicht!).

4) Buchen Sie nur, was Sie nachvollziehen können!
Manchmal verstecken sich Blender mit eigener Linkbuilding Agentur hinter Fachwörtern. Sie reden beim Linkaufbau ĂĽber „Backlinks“, „Rankings“ „Social Bookmarking“ und „Social Networks“. Vielleicht kennen Sie sich mit dem aus, was diese Leute Ihnen da erzählen und können es beurteilen. Falls nicht, bitten Sie darum, dass man Ihnen  das Gesagte in eine Sprache „übersetzt“, die Sie verstehen. Gute Linkbuilding-Experten können und machen das. Kaufen Sie nicht die berĂĽhmte Katze im Sack, nur weil einige Wörter so schön klingen.    

5) Mag die Linkbuilding Agentur den Panda und den Pinguin?
„Panda“ und „Pinguin“ sind zwei aktuellere Updates von Google, bei denen die Suchmaschine ihre Algorithmen verändert hat. Grob gesagt sind die Algorithmen (Handlungsvorschriften) für die Platzierung von Websites in den Google-Suchergebnislisten verantwortlich. Mit „Panda“ und „Pinguin“ vollzieht Google eine Qualitätsoffensive. Qualitativ hochwertige Websites sollen durch sie weiter oben und minderwertige weiter unten in den Suchergebnissen aufgeführt werden.

Updates wie „Panda“ und „Pinguin“ haben auch Einfluss auf die Arbeit der Linkbuilding Agenturen. Google mag nicht jeden Link gleich gern. Eine Reihe von Websites mit vielen einfach zu setzenden Backlinks bekommt durch die Updates Schwierigkeiten. Linkbuilding Agenturen müssen sich solchen Herausforderungen stellen. Fragen Sie vielleicht deshalb einfach einmal, ob und falls ja, wie die jeweilige Linkbuilding Agentur auf Updates wie „Panda“ und Pinguin“ reagiert hat. Fragen Sie auch, wenn Sie selbst kaum etwas über Pandas und Pinguine wissen: „Sie hätten da mal so etwas gehört...“

Ach ja, eins noch: Falls Sie die Antworten der Linkaufbau-Experten auf Ihre Frage nicht wirklich verstehen, lesen Sie sich nochmal Tipp 4 durch.

6) Googlen Sie noch ein bisschen!
Geben Sie vielleicht einmal den Namen der jeweiligen Linkbuilding Agentur in Google ein. Wo in der Suchergebnisliste steht die Agentur: ganz vorne? Geben Sie eventuell auch einmal das Wort „Linkbuilding“ oder „Linkaufbau“ in Google ein. Finden Sie die Linkbuilding Agentur? Falls nicht, ist die Frage, ob die Agentur wirklich etwas für ihre Kunden realisieren kann, was sie bei sich selbst nicht geschafft hat: eine gute Google-Platzierung.

Googlen Sie auch deshalb einmal nach dem Namen der Linkaufbau-Agentur, um ein bisschen mehr darüber zu erfahren, was im Internet über die Agentur erzählt wird. Stoßen Sie auf Kritik? Oder sind alle voller Lob, wenn der Name der Linkbuilding Agentur fällt? Machen Sie sich nicht aufgrund von Einzelmeinungen ein Bild über die Agentur. Viel Kritik oder viel Lob auf diversen Seiten erlaubt jedoch ein einigermaßen verlässliches Urteil darüber, was Sie von der Arbeit der Linkbuilding Agentur zu halten haben.

Ăśbermittlung Ihrer Stimme...
Durchschnittliche Bewertung
Bewertungen