###BONUS###

Google dominiert die weltweite Suche

Veröffentlicht am 27.02.2013

Marketing-Themen: Google, Yahoo!, Umsatz, Suchmaschinenmarketing, SEO

Google dominiert den Markt mit großem Abstand

Google dominiert den Markt mit großem Abstand - © Statista.com

Welche Suchmaschine nutzen Sie am häufigsten? Diese Frage wird wohl von den meisten Menschen mit „Google“ beantwortet. Der Suchmaschinenriese dominiert den Markt mit großem Abstand und erwirtschaftet damit Umsätze in Höhe von 50 Milliarden US-Dollar.

1,17 Milliarden Menschen nutzen laut einer Erhebung Google. Auf den Rängen folgen die größte chinesische Suchmaschine Baidu und die US-Konkurrenz von Yahoo mit jeweils 290.000 eindeutigen Suchern. Microsoft landet lediglich auf dem vierten Platz vor der russischen Suchmaschine Yandex.

Diese Grafik bildet die Anzahl der eindeutigen Sucher weltweit im Dezember 2012 ab:


(Quelle: Statista.com)

Die zweite Grafik zeigt die Anzahl der weltweiten Suchanfragen im Dezember 2012:


(Quelle: Statista.com)

176 Milliarden Suchanfragen wurden demnach vergangenen Dezember weltweit bei Suchmaschinen gestellt. 65,2 Prozent der Suchen entfielen davon auf den Marktführer. Baidu kann 14,5 Milliarden Suchen verbuchen und Yahoo 8,6 Milliarden. Microsoft fällt in diesem Ranking noch einen weiteren Rang ab und landet hinter der russischen Suchmaschine Yandex auf Platz 5.

Die Dominanz im Suchmaschinengeschäft in Umsatzzahlen

 

Natürlich schlägt sich ein solcher Erfolg auch in den Umsätzen und Gewinnen nieder. Googles Umsatz stieg im letzten Quartal 2012 um 36 Prozent auf 14 Milliarden US-Dollar. Betrachtet man das gesamte Jahr 2012 erwirtschaftete das Suchmaschinenunternehmen über 50 Milliarden US-Dollar.


(Quelle: Statista.com)

Übermittlung Ihrer Stimme...
Durchschnittliche Bewertung
Bewertungen